Naturwissenschaft & Glaube

Apologetikseminar mit Prof. Dr. Siegfried Scherer, TU München, und Prof. Dr. Harald Seubert, STH Basel

Die STH Basel hat das Angebot in christlicher Apologetik verstärkt. Wir freuen uns, dass es gelungen ist, als Gastprofessor Herrn Prof. Dr. Siegfried Scherer von der TU München zu gewinnen.
Professor Scherer, ein bestens ausgewiesener Biologe und bekennender Christ, wird in zwei Blockkursen von insgesamt 12 Stunden Grundfragen von Glaube und Wissenschaft behandeln und mit den Teilnehmern diskutieren. Es wird u.a. um das Verhältnis von Evolutionsbiologie und Bibel gehen, um Neurobiologie und Theologie, aber auch um Naturwissenschaft und Wunder und um Selbstverständnis, Möglichkeiten und Grenzen der Naturwissenschaft. Auch ethische Frage, die sich v. a. durch die Bio- und Gentechnologie ergeben, werden thematisiert werden.
 
In einem wöchentlich stattfindenden Kurs behandelt Prof. Dr. Harald Seubert, STH Basel, ergänzend dazu philosophische, erkenntnistheoretische und methodische Grundfragen der Apologetik.
Die Veranstaltung möchten wir für alle externen Interessentinnen und Interessenten öffnen.
Beide Module können getrennt, aber auch gemeinsam belegt und besucht werden.
 
Termine zum Modul «Bioethik, Naturwissenschaft und Glaube, Evolution/Schöpfung» mit Prof. Dr. Siegfried Scherer
Teil 1
Montag, 19. März, 13.45 bis 17.15 Uhr
Dienstag, 20. März, 08.05 bis 09.50 Uhr
Teil 2
Montag, 9. April, 13.45 bis 17.15 Uhr
Dienstag, 10. April, 08.05 bis 09.50 Uhr
 
Weitere Termine mit Prof. Dr. Harald Seubert
Jeweils Montag von 13.45 bis 15.25 Uhr (16.4., 30.4., 7.5., 14.5., 28.5.)