Der «STH-Reformationstag»

I m p u l s - R e f e r a t e  |  M u s i k a l i s c h e   U m r a h m u n g  |  Z e i t   f ü r   B e g e g n u n g

Samstag, 10. Juni 2017, 10.00 bis 16.00 Uhr
Bürgersaal der Gemeinde Riehen, Wettsteinstrasse 1

Programm Vormittag
Begrüssung durch den Rektor der STH Basel

Prof. Dr. Jacob Thiessen

Einführung und Moderation
Prof. Dr. Sven Grosse

Die Befreiungsbotschaft der Reformation für eine gelähmte Pfarrschaft und eine sterbende Kirche
Prof. em. Dr. Armin Sierszyn

«Hier stehe ich, ich kann nicht anders.» – Wo aber stehen «wir»? Gedanken zur Einheit und Spaltung des Protestantismus
Prof. Dr. Johannes Schwanke

Weltliche Dinge unter Gottes Ordnung: Aktuelle Überlegungen zur Zwei-Reiche-Lehre Martin Luthers
Prof. Dr. Harald Seubert

13.00 bis 14.15 Uhr: Mittagspause mit Stehlunch

Programm Nachmittag
Moderation
Ass.-Prof. Dr. Stefan Schweyer

Das Alte Testament als Teil der christlichen Bibel
Ass.-Prof. Dr. Benjamin Kilchör

Predige das Wort! (2. Tim 4,2). Zur Aktualität der paulinischen Aufforderung
Prof. Dr. Jacob Thiessen