Zulassung zum Doktoratsprogramm


Bedingung für die Zulassung zum Doktoratsprogramm der STH Basel sind:

  • Maturität bzw. Abiturzeugnis oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis.
  • Nachweis über bestandene Hebräisch-, Griechisch- und Lateinexamina, die dem universitären Standard entsprechen.
  • Nachweis über einen universitär anerkannten Master in Theologie oder einen als gleichwertig anerkannten theologischen Hochschulabschluss.
  • Im Promotionsfach und als Durchschnittsnote bei der Masterprüfung muss mindestens die Note 5 (gut) erreicht sein. Ausnahmen bedürfen des Beschlusses des Senats, wobei dann ein Grosses Rigorosum gefordert wird (s. Doktoratsordnung).