Das Wort Gottes, Evangelisation und die Kirche in Tansania

Gastvortrag von Bischof Jacob Mameo (Tansania)
am Donnerstag, 15. Juni 2017, 16.00-18.00 Uhr, Hörsaal I.

Jacob Mameo ist Bischof der Morogoro-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Tansania. Diese wuchs in den vergangenen 55 Jahren von 500 000 auf 6,5 Millionen Mitglieder. Damit ist sie die mitgliederstärkste Kirche im Lutherischen Weltbund. Mameo ist Bischof einer Missions-Diözese, die bei ca. 50 000 Mitgliedern 55 Pfarrer und über 100 Evangelisten beschäftigt. 200 weitere Evangelisten nehmen diese Aufgabe ehrenamtlich wahr. Sein Herz schlägt für Mission und Evangelisation – auch und gerade in Deutschland im Gedenkjahr der Reformation. Die biblische Botschaft muss unverfälscht ausgebreitet werden. Mameo äußerte den «brennenden Wunsch», dass in Deutschland wieder evangelisiert werden sollte und sich die Kirchen wieder füllen. Die Grundlage dazu sieht er im treuen Festhalten am Wort Gottes. Er möchte dazu ermutigen und auch über die Kirche in Tansania berichten.

Audioaufnahme des Vortrags

Player wird geladen